Veranstaltungsdetails

Große Entkusselungsaktion

des Arbeitskreises zur Betreuung der Fischbeker Heide
Sonntag, 29. September. 2019, 10:00–13:00 Uhr

Unter Entkusseln versteht man die Beseitigung kleiner Bäume, sog. „Kusseln“, die in der Heide aufwachsen. Dazu gehören hauptsächlich „Pionierpflanzen“ wie Birken und Kiefern. Durch Entkusseln werden Heideflächen offen gehalten, die sich sonst in Wälder verwandeln würden. Die aufwachsenden Bäume verdrängen die lichtliebende Heide. Wir wollen zunächst unsere Heide entkusseln und später mit heißer Erbsensuppe und heißen Getränken unsere geleistete Arbeit würdigen.